Dozententeam BERÖA

Hier stellen wir Ihnen unser aktuelles Dozententeam vor. Beginnend mit den Vollzeitlehrern unseres Seminars folgen die Dozenten aus den Gemeinden und Werken unseres Bundes und befreundeten Gemeinden, die unsere Lehrkompetenz unterstützen. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, unsere vollzeitlichen Dozenten zu Predigt- und Seminardiensten einzuladen. Sei es für den Sonntagsgottesdienst, für eine Themenreihe am Wochenende oder für die Regional- und Distriktkonferenzen. Die jeweiligen Dienstschwerpunkte und die entsprechende Kontaktmöglichkeit befindet sich jeweils unter der Kurzvita.  Für die Honorar- und Reisekosten erfolgt eine persönliche Absprache mit dem jeweilgen Dozenten.

Pastor Reimer Dietze - Fachbereichsleiter Altes Testament / Historische Theologie

Reimer Dietze

Jahrgang 1959, verheiratet mit Ulrike, sechs Kinder, derzeit fünf Enkel.

Reimer Dietze, selbst Beröaner, studierte Geschichte, Klassische Altertumskunde und Biblische Archäologie, gehörte zur Leiterschaft der Freien Christengemeinde Kiel und war Pastor der Freien Christengemeinde Eckernförde.  Im Ehrenamt führt er die Geschäfte des Vereins für Freikirchenforschung (VFF).

Dienstschwerpunkte: Individuelle Seminarthemen aus den Fachbereichen Altes Testament, Historische Theologie und Systematische Theologie nach Rücksprache.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastor Dr. phil. Rudolf Fichtner - Fachbereichsleiter Biblische Sprachen

Dr. phil. Rudolf Fichtner

Jahrgang 1960, verheiratet mit Karin.

Rudolf Fichtner ist Sudienleiter. Er studierte Lateinische Philologie und Anglistik. Nach dem Magister-Abschluss an der Universität Regensburg promovierte er dort 1993 zum Dr. phil. Während seines Promotionsstipendiums belegte er einen Hebräischkurs, außerdem in Bochum mehrere Arabisch-Intensivkurse. Bis zu seiner Berufung als Theologischer Lehrer auf Beröa im Jahre 2000 war er nach dem Abschluss der Kandidatenausbildung 1995  im „Christlichen Zentrum Osterberghaus“ in Regensburg als zweiter Pastor tätig, wo er insgesamt fast 20 Jahre als Lobpreisleiter und Ältester mitarbeitete.

Dienstschwerpunkte: Interpretation biblischer Texte, insbesondere der Psalmen, der Urgeschichte (Genesis 1-11), des Hohenlieds und des 1. Korintherbriefes (gesamt) unter besonderer Berücksichtigung von Kap 12-14. Aspekte der Hermeneutik des AT (Das AT – ein Problem für Christen?). Einführung in Bibelhebräisch bzw. -griechisch. Weitere Themen auf Anfrage.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastorin Anke Karcher, M.A. - Bibliotheksleitung

Anke Karcher

Jahrgang 1973, ledig.

Anke Karcher studierte in Frankfurt/M. Skandinavistik, Germanistik und Jüdisch-christliche Religionswissenschaft und arbeitete einige Jahre als Lehrerin an einer christlichen Internatsschule in Dänemark. Seit  2001 ist sie auf Beröa tätig. Sie ist Fachlehrerin für Sprachen und Altes Testament sowie Leiterin unserer Seminarbibliothek.

Dienstschwerpunkte: Einführung ins Alte Testament. Exkurse zu ausgewählten Büchern des AT. Ermutigung und Stärkung der Ortsgemeinde.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastorin Iwona Krawczyk, M.A. (Fachbereich Sprachen, NT)

Jahrgang 1973, ledig.

Iwona Krawczyk ist in Polen geboren und seit Januar 2018 Lehrerin am Theologischen Seminar Beröa tätig. Sie absolvierte Germanistik, Erziehungswissenschaft und Slawistik an der J.W.Goethe-Universität in Frankfurt/M. In den Jahren 2006-2010 studierte sie auf Beröa. Nach dem Abschluss des TSB begann sie ihren Dienst als Pastorin, zunächst in Lörrach und seit 2017 in der Christengemeinde Griesheim.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastor Marcel Locher, M.A. - Fachbereichsleiter Systematische Theologie

Marcel Locher

Jahrgang 1968, verheiratet mit Ute, vier Kinder.

Marcel Locher ist stellvertretender Direktor. Er studierte auf BERÖA und in der Schweiz/England. Von 1998-2005 war er im pastoralen Gemeindedienst in der Schweiz tätig und wurde 2003 in die Ausbildungskommission der SPM (Schweizerischen Pfingstmission) berufen. Seit August 2005 ist Marcel Locher auf BERÖA als Lehrer tätig. Er ist der Praktikaverantwortliche des Seminars und zusätzlich im Theologischen Ausschuss des BFP tätig.

Dienstschwerpunkte: Auf Anfrage

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastor Johannes Schneider - Fachbereichsleiter Neues Testament und Missiologie

Johannes Schneider

Jahrgang 1973, verheiratet mit Johanna, vier Kinder.

Johannes Schneider ist seit 2011 Direktor des Theologischen Seminars BERÖA. Er studierte Theologie auf BERÖA und in England. Von 1998 - 2007 war er neben seiner Lehrtätigkeit auch im pastoralen Gemeindedienst tätig. Seine Unterrichtsschwerpunkte liegen in den Fachbereichen Neues Testament und Missiologie. Er ist Mitglied im Vorstand des BFP und Leiter des Theologischen Ausschusses des BFP.

Dienstschwerpunkte: Auf Anfrage.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastor Dietmar Schwabe - Fachbereichsleiter Praktische Theologie

Dietmar Schwabe

Jahrgang 1960, verheiratet mit Karin, drei Kinder.

Nach seiner kaufmännischen Ausbildung studierte Dietmar Schwabe Theologie auf Beröa und war 27 Jahre als Pastor tätig.
Begleitend bildete er sich in dem Bereich der therapeutischen Seelsorge aus. 12 Jahre im Vorstand der Volksmission, davon 8 Jahre als 2. Vorsitzender. Er ist ab August 2012 auf Beröa tätig.

Dienstschwerpunkte: Grundlegende und spezifische Themen der Seelsorge. Kommunikationsprozesse und Gesprächsführung. Persönlichkeit und Entwicklung. Seelsorgerliche Interpretation biblischer Texte.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastor Cyrille Tchamda

Cyrille Tchamda

Jahrgang 1980, verheiratet mit Andrea, zwei Kinder.

Cyrille Tchamda  ist in Kamerun geboren und seit August 2016 Lehrer im Fachbereich Praktische Theologie auf dem TSB. Er studierte  Wirtschaftsinformatik an der TU Clausthal und Theologie auf Beröa und in der Schweiz. Er ist seit 2009 in Brensbach, und seit 2011 Pastor der FCG Gersprenztal. Er ist Mitglied im  Vorstand der Ecclesia und leitet mit Johannes Schneider die Region „Ecclesia Mitte“.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eva-Maria Admiral, M.A.

Max-Reinhardt-Seminar staatliche Schauspielschule in Wien. Literaturstudium an der Universität Sorbonne, Paris. Begabtenpreis der Akademie Solitüde, Autorin. Abgeschlossene theologische Ausbildung. Schauspielerin, 10 Jahre Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. Viele Soloprogramme, Preis als Nachwuchsschauspielerin des Jahres, Seit 25 Jahren Seminarleiterin, Autorin mehrerer Bücher und CDs zum Thema.

Über bereits über 250 Seminare in Deutschland, Österreich und Schweiz, Gastdozent in Australien, Neuseeland und Rom. Scriptwriting für TV und Radio. Unterrichtet an verschiedenen Hochschulen, Privatwirtschaft. Zertifizierte Stimm- und Rhetoriktrainerin u.a. auch für Keynote-Speaker.

www.eva-maria-admiral.de
Mein persönliches Mission-Statement:
Der Wille zum Sinn bestimmt unser Leben. Wer Menschen motivieren will, muss Sinnmöglichkeiten bieten.

Pastor Carsten Buck

Carsten Buck, Jahrgang 1962, ist Ehemann von Maria, Vater von David, Immanuel, Debora und Elias.

Er ist Leitender Pastor in der Krefelder BFP-Gemeinde und war von 2008 bis 2015 Vorstandsvorsitzender von BFP-NRW. Zu seiner Vita gehören Ausbildungen zum Industriekaufmann, Betriebsinformatiker und ein fünfjähriges Studium am Theologischen Seminar der Baptisten. Krefeld ist seine vierte Pastorenstelle nach Dortmund, Augsburg und Wuppertal. Er ist Mitarbeiter im Arbeitskreis Seelsorge und Gastdozent im Bereich Seelsorge.

Mehr Informationen gibt es hier: www.seipositiv.de

 

Präses Pastor Johannes Justus

Johannes Justus

Jahrgang 1957, ist verheiratet mit Irene. Sie haben sechs eigene und ein angenommenes Kind.

Er wurde in Kljutschi (Kasachische SSR) geboren und dort zum Diplom-Mechatroniker ausgebildet.Im November 1988 zog er mit seiner Familie nach Deutschland und arbeitete als Steuerungstechniker. Auf dem zweiten Bildungsweg begann er die Ausbildung zum Pastor beim BFP und wurde im Jahr 2000 ordiniert. Seinen Dienst als Pastor begann in der der Freien Christengemeinde Nienburg. Seit 2009 ist Johannes Justus Pastor der Christengemeinde Elim in Hannover. Er absolvierte ein Studium als Supervisor an der Leibnizuniversität Hannover und arbeitete als Coach und Supervisor. Von 2010-2012 war er Regionalleiter der BFP-Region Niedersachsen Ost. Seit September 2012 ist er Präses des BFP.

Pastor Lars Kortkamp, M.A.

Lars Kortkamp

Jahrgang 1975, verheiratet mit Tea, ein Kind.

Nach drei Jahren im Missionsdienst (Gemeindegründung in Kroatien) absolvierte er sein Theologiestudium an der FTA Gießen (heute FTH), welches er 2001 mit dem M.A. in Biblical Studies der University of Gloucestershire/UK abschloss. Nach drei Jahren Gemeindedienst und gleichzeitigem Besuch der BFP-Kandidatenschulung wurde er 2004 zum Pastor des BFP ordiniert. Er gehört seither zum Pastorenteam der GEC Heilbronn und ist dort u.a. verantwortlich für den Lehrbereich sowie Studienleiter des Heilbronner Bibelkollegs.

Dr. (up) Dierk Müller

Dr. Dierk Müller

Dierk Müller ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Dresden.

Er ist selbstständig als Dozent für Biblische Theologie. Desweiteren ist er akademischer Leiter der Bibelschule Dresden, akademischer Leiter der Bibelschule Promoveo Dresden, Pastor in der Kraftwerk Evangelischen Freikirche Dresden (bis 2011), Pastor in der Jesus Gemeinde Dresden (ab 2012), Gastdozent am Theologischen Seminar Beröa (seit 2011) und Mitgründer und Dozent des Pastorenseminars Forerunner Leadership Institut Tainan/Taiwan.

Pastor Dr. Bernhard Olpen

Dr. Bernhard Olpen

Jahrgang. 1963, verheiratet, zwei erwachsene Kinder.

Seit 1993 Pastor der FCG Bayreuth, von 2004-2008 Reg. leiter der Region Bayern Nord. Ausbildung: 1984-1988 Studium der Landwirtschaft an der FH Nürtingen (Dipl. Ing, FH). 1988-1992 Studium am TSB Beröa. 1998: B.A. theol. bei der Global University (Springfield/Miss.). 2006-2008: Studium der Neuesten Deutschen Geschichte an der Universität Bayreuth (M.A.). 2013: Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bayreuth.

Febe Olpen

Febe Olpen

Jahrgang 1965, verheiratet, zwei erwachsene Kinder.

1982-1986 Ausbildung zur Erzieherin am Elisabethenstift in Darmstadt. 1986-1993 tätig als Erzieherin in Darmstadt und Leer. Leiterin des Kindergottesdienstes in der CG Griesheim (1981-1991) und in der FCG Bayreuth (1993-2007). Leiterin der Promiseland-Abteilung von Willowcreek Deutschland (Co 2005/Senior 2012). Leiterin des Kinderforums des BFP (seit 2009). Leiterin der Kinder- und Familienarbeit bei SPRING (seit 2013).

Pastor Tobias Rink

Tobias Rink

Jahrgang 1965, verheiratet mit Evelyn, drei Kinder.

Theologiestudium in Buckow, Wiedenest, Korntal und an der UNISA. Pastorendienst in verschiedenen Gemeinden. Zwischen 2000 und 2007 Dienst im Mittleren Osten über die Velberter Mission(VM). Seit 2007 zweiter Pastor im Julius-Schniewind-Haus / Schönebeck b. Magdeburg.

Jürgen Single

Jürgen Single

Jürgen Single hat bis 2017 als Chefredakteur und Fernsehjournalist 25 Jahre lang in der Schweiz gearbeitet und als Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt Didaktik langjährige Erfahrung im Vermitteln von Inhalten. Im Rahmen seines Lehrerstudiums hat er u.a. evangelische Theologie studiert. Moderationserfahrung in Veranstaltungen, Gremien und Fernsehsendungen. Als Vorsitzender von MEDIA VISION e.V. setzt er sich für die Verbreitung von christlichen Inhalten in Radio und Fernsehen ein und ist als Medientrainer und Filmemacher unterwegs.

Dr. Stefan Sos

Dr. Stefan Sos

Dr. Stefan Sos hat in Deutschland, USA und Kanada studiert und 1976 seinen Abschluss als Doktor der Theologie gemacht. Er war als Evangelist für Teen Challenge in Deutschland und Europa unterwegs. Neben der Tätigkeit  als Pastor verschiedener Gemeinden in USA und Kanada hat er die Fernsehsendung „Good News For You“ ins Leben gerufen. 1992 gründet Dr. Sos „SOS Ministries International“ mit den Ziel, Menschen für den Dienst im Reiche Gottes auszubilden. Neben dieser Arbeit, die ihn in 40 Länder der Welt reisen lässt, führt er Evangelisationen durch und ist ein gefragter Sprecher auf Konferenzen. Dr. Sos unterrichtet in elf verschiedenen Ländern auf Bibelschulen und Colleges. SOS Ministries International ist außerdem im Bereich „Humanitärer Hilfe“ in verschiedenen Teilen der Erde tätig.

Dr. Ulf Strohbehn

Ulf Strohbehn

Jahrgang 1968, Pastor der Christengemeinde Elim in Ahrensburg 1991-1996.

Er studierte Theologie und Kulturanthropologie in mehreren Ländern. Ulf lebte mit seiner Frau Kirsi und ihren drei Töchtern von 1997-2012 in Malawi, und war dort für theologische Ausbildung an einer Bibelschule der Velberter Mission tätig. Seit 2012 ist Helsinki seine Basis, von der aus er einen weltweiten Lehrdienst ausübt. Schwerpunkt ist das Gründen von Bibelschulen in verschlossenen Ländern, sowie die Ausbildung von Missionaren. Ulf dient als Koordinator für theologische Seminare im Rahmen von Fida International, der Außenmission der finnischen Pfingstgemeinden.

Pastor Robert Tomaschek

Leiter des Gemeindegründungswerks des BFP

Jahrgang 1971, verheiratet mit Irmi, sie haben 2 eigene Söhne und einen Pflegesohn.

Robert startete mit einer Ausbildung als Krankenpfleger und zog 1995 nach Österreich. Dort absolvierte er seine theologische Ausbildung und diente in der Freien Christengemeinde Wels. 2002 gründete der die Christliche Freikirche Trostberg aus der mittlerweile ein Gemeindenetzwerk in Südost Bayern entstanden ist. Robert schloss an der Europäischen Coachingakademie eine Ausbildung zum Executive Coach ab und war Partner einer Unternehmensberatung und Dozent an der TU München. Seit 2014 ist Robert Europäischer Director von DCPI Dynamic Church Planting International und berät Leiter von Gründungsinitiativen weltweit. Seit 2018 leitet er das Gemeindegründungswerk.

Pastor Mario Wahnschaffe

Mario Wahnschaffe

Nach einem Bibelschulbesuch in England begann Mario Wahnschaffe 1989 seinen Dienst als Jugendpastor im CLW Bonn. Diese Gemeinde leitet er seit 1995 bis heute. Die Gemeinde zeichnet sich durch eine starke Internationalität, einen Kindergarten, eine überkonfessionelle Grundschule und durch zwei Lebensmittelausgabestellen für Arme und Drogenabhängige aus.

Eric Wehrlin

Eric Wehrlin

Schauspieler und Sprachtrainer. Lebt in Salzburg, geboren und aufgewachsen in der Schweiz. Ausbilung: Scuola Teatro Dimitri (Schweiz), Hochschule für darstellende Kunst Wien und Wieterbildung in Baltimore (USA). Seit 30 Jahren an verschiedenen Theatern (Volkstheater, Künstlerhaus Wien, München, Köln, USA, Salzburger Festspiele) und für TV-Filme tätig. Weitere berufliche Tätigkeit: 5 Soloprogramme, Seminarleiter und Stimm- und Schauspieltrainer in Neuseeland. Buchautor.

Pastor Matthias C. Wolff

Matthias Wolff

Pastor Matthias C. Wolff , M.Th., (Jahrgang 1966) war ursprünglich Bankkaufmann und besuchte von 1989 – 1993 das Theologische Seminar „Beröa“. Seit 1992 ist er in der Christengemeinde Elim Hamburg im Dienst, wo er 1994 zum Pastor ordiniert wurde. Zunächst war er als Leiter des Kinder- und des Musikdienstes tätig, seit 2004 als Gemeindeleiter. 2001 verbrachte er ein Jahr im Missionsdienst in Indien. Matthias C. Wolff ist Vorsitzender der Evangelischen Allianz Hamburg und des Netzwerkes „Gemeinsam für Hamburg“. Er unterrichtet Hermeneutik am Theologischen Seminar „Beröa“ und ist Mitglied des Theologischen Ausschusses des BFP sowie Verfasser der Bücher „Von Ewigkeit erwählt“, „Stimmt´s noch“ und „Voller Einsatz“ (Neukirchen).
Matthias C. Wolff ist seit 1993 verheiratet mit Heidi und hat vier Kinder.

Pastorin Dr. Helene Wuhrer

Dr. Helene Wuhrer

Jahrgang 1975. Seit 1994 glücklich verheiratet mit Manfred und Mutter von vier Kindern.

Sie hat ein Theologiestudium an der FTA Gießen (heute FTH) absolviert und sich in der Zeit schon in der BFP Gemeinde vor Ort eingebracht. Nach Abschluss absolvierte sie parallel zu teilzeitlichem Dienst in der Gemeinde die Kandidatenschule des BFP und wurde 2002 ordiniert. Ihre Promotion machte sie an der Vrije Universiteit Amsterdam. Sie arbeitet jetzt teilzeitlich in einer Pfingstgemeinde in Den Haag.